News

Tag des Wassers
Der Gyalwang Drukpa im Interview über die Interdependenzen zwischen unserer
inneren Verfassung und dem Zustand der Umwelt.
Inspirierende und wegweisende Perspektiven auf globale, gesellschaftliche und individuelle Zusammenhänge können Sie hier lesen: "Jeder sollte das Privileg haben, über ausreichend sauberes Wasser zu verfügen."

S.H. Gyalwang Drukpa beehrt Hamburg
Besuch in herausfordernden Zeiten: Vor dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlings-
situation, der Anschläge in Paris und des Klimawandels ist der Gyalwang Drukpa
als Friedensbotschafter nach Hamburg gekommen. Im Mittelpunkt standen dies-
mal Begegnungen mit führenden Persön-
lichkeiten Hamburgs, um in den Dialog zu treten und Lösungsansätze zu diskutieren.

Der Gyalwang Drukpa: "Nichts ist unmöglich in dieser Welt, vorausgesetzt wir
halten zusammen. Nur gemeinsam machen wir die Welt zu einem besseren Ort."

Zu Beginn des Besuchs traf der Gyalwang Drukpa den Schauspieler Thando Walbaum aus der Fernsehserie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten". In einem Interview sprach er über die Flüchtlingsbewegung.

Mehr über den Besuch erfahren Sie hier.

Die Zeitschrift Buddhismus Aktuell hat in der neuen Ausgabe die Stellungnahme des Gyalwang Drukpa zur Flüchtlingskrise veröffentlicht und berichtet über das aktuelle Flüchtlingsprojekt von Live To Love Germany.

Lesen Sie hier den Artikel:

Spendenaktion für Nepal
Nepal hat sich von dem schweren Erdbeben noch lange nicht erholt. Der Wiederaufbau kommt nur langsam voran. Mehr als zwei Millionen Menschen leben in Notunterkünften. Treibstoffmangel erschwert derzeit den Transport von Hilfsgütern. Der Winter naht. Helfen Sie mit!

Hier erfahren Sie, wie Sie unterstützen können. Live To Love Germany dankt allen Spendern - jeder Euro zählt! Aktionsreport Spendenaktion in Hamburg.

Besuch auf dem Gnadenhof in Barlt
Ausgestattet mit mehreren Wagenladungen voll mit Futterspenden galt unsere Aktion im Mai dem Gnadenhof von Corinna Mainus in Barlt/Dithmarschen.

Hier erfahren Sie mehr.