Infostand und Besuch auf dem Gnadenhof SolLuna - Juni 2018

Ein Wochenende voller Freude im Zeichen von Live To Love: Unser Team informierte zunächst am Samstag auf der Bunten Meile in Altona über die laufenden Projekte und kommenden Aktionen. Am Sonntag traf sich das Team auf dem Gnadenhof SolLuna. Ein gespendetes Holzhaus wurde aufgebaut.

Die Besucher am Infostand waren bester Stimmung, es gab viele schöne Begegnungen, inspirierende Gespräche und heitere Momente. Wir waren in bester Nachbarschaft mit dem großartigen OneDollarGlasses-Projekt und den beeindruckenden peace brigades international Deutschland (pbi)

Galerie - Infostand Bunte Meile Altona

©Agnes Forsthuber

(16.06.2018)

Weiter ging es am Sonntag auf dem Gnadenhof SolLuna in Rietberg-Mastholte:
Gänsewiese säubern und Pferdeställe ausmisten - dies war der Auftakt einer sehr produktiven Live To Love-Aktion.

Anschließend wurde gestriegelt und gebürstet - die Pferde waren glücklich und dankten es den Kindern mit einem berührenden „Schnauzerl“. Die Hühner freuten sich über mitgebrachtes Brot, die Ziegen über die Leckerlis aus den Händen der Kinder.

Höhepunkt war der Aufbau eines gespendeten Holzhauses, das noch ein neues Dach erhielt und künftig als Vereinshaus dient.

Ein alter Zaun wurde abgerissen und die Weiden von dem für Pferde giftigen Jakobskreuzkraut befreit. Ein Tag voller Action !

Galerie - Ein Holzhaus für den Gnadenhof SolLuna

(17.06.2018)

Vom Heimtierpartner Zoo-Markt in Hamburg Alsterdorf und von den Raiffeisenmärkten in Lünne und Neukirchen konnten wir eine sehr großzügige Futtermittelspende übergeben. Angeliefert wurde sie mit einem Transporter der Firma Bültel GmbH.

!rmgard Gubitz, die Leiterin des Gnadenhofs, bedankte sich mit einem wundervollen SolLuna-Kuchen! Auch von uns: allen Spendern, Helfern und Interessierten eine riesiges DANKESCHÖN, Euer Engagement ist großartig!

Real time web analytics, Heat map tracking

© 2018 Live To Love