Besuch der Obdachlosen in Hamburg - Dezember 2018

Temperatursturz in Hamburg – und sogar der erste Schnee: Was bei Vielen weihnachtliche Vorfreude hervorruft, ist für Menschen die auf der Straße leben müssen, eine große Herausforderung. Der Besuch bei den Obdachlosen in der Hamburger Innenstadt am 3. Advent ist für das Live To Love Team seit vielen Jahren Tradition - und ein echtes Highlight: Denn Schenken macht soviel Freude - gerade denen, die in Not sind.

Wir konnten den Obdachlosen mit warmer Kleidung, Decken, Mützen, Handschuhen und einer Linsensuppe ein bisschen Wärme in ihren Alltag auf der Straße bringen. Liebevoll gepackte kleine Geschenke, selbstgebackene Plätzchen, Obst und Süßigkeiten, die auch die Kinder verteilten, berührten viele im Herzen.

Einige Passanten kamen auf uns zu, informierten sich und begleiteten uns sogar auch auf dem Weg durch die Stadt.
Ein junges Mädchen sagte: „Einmal dieses echte „Danke" der Obdachlosen zu erleben, das macht schon glücklich - mehr braucht es nicht zu Weihnachten!“

© 2018 Agnes Forsthuber

(16.12.2018)

 

Real time web analytics, Heat map tracking

© 2018 Live To Love