Neue Ulmen für Lurup - November 2019

Leben, um unsere Erde zu schützen: Der Herbst neigt sich dem Ende zu und damit die letzte Zeit im Jahr, um Bäume zu pflanzen. Wir haben die Chance genutzt und weitere drei Ulmen in die Erde gesetzt - diesmal wieder einmal im Hamburger Stadtteil Lurup.

Das Bezirksamt Altona hatte uns in einem neu angelegen Spazierweg zwischen Elbgaustraße und Lüttkamp die Pflanzorte zur Verfügung gestellt und die Fielmann AG zu unserer großen Freude erneut die Ulmen und das Pflanzmaterial gespendet. Vielen Dank! 

Die Kleinsten aus dem Live To Love Team waren freudvoll dabei, mit den Händen die Löcher zu graben. Ein fühlbares Erlebnis, bei dem auch Regenwürmer liebevoll in geschützte Areale gelegt wurden. 

 
© Agnes Forsthuber

Das Schmücken der Bäume - immer ein Akt der Freude, danach das Aufrichten und mit Stützpfählen sichern, sowie Kaninchendraht um die Stämme legen, um sie vor Wildverbiss zu schützen. Am Ende haben wir die neu gepflanzten Ulmen mit Blumen, Blütenblättern und einem bemalten Stein mit dem Live To Love Schriftzug versehen.
Auch die Fläche rund um die neuen Bäume wurde von Flaschen und Plastikmüll gereinigt - vier ganze Säcke voll! Arbeiten, die immer wieder so viel Sinn ergeben und tatsächlich sehr erfüllend sind.

Anwohner und Spaziergänger lobten unseren Einsatz und informierten sich über unsere Projekte. Ein tolle Aktion - vielen Dank allen, die damit auch zu mehr Klima-, und Umweltschutz beigetragen haben! 

Unsere Arbeit lebt von Spenden! Wenn Du uns unterstützen willst, damit wir noch mehr Bäume pflanzen und noch mehr Aktionen für den Klimaschutz und das Leben zukünftiger Generationen umsetzen können, dann kannst Du das online tun.

Wir freuen uns natürlich auch über jedes Fördermitglied, das uns mit einem regelmäßigen Beitrag zur Seite steht.

17. November 2019

Real time web analytics, Heat map tracking

© 2018 Live To Love