Live To Love CARE - Geschenke für die Älteren - April 2020

Seit dem Ausbruch der Epidemie haben wir ein neues Projekt initiiert, das den Älteren und Menschen aus Risikogruppen gewidmet ist. Sie leiden durch die soziale Isolation am meisten unter der Krise. Aus Angst, Unsicherheit und vor allem aus Schutzgründen bleiben sie seit Wochen zu Haus oder gehen nur im Notfall nach draußen.

Stätten für Begegnungen und Austausch wie kulturelle Einrichtungen oder Kirchen sind geschlossen. Darunter leiden etliche sehr. Viele machen sich zudem Sorgen um ihre Kinder und Enkelkinder.

Ihnen wollen wir in dieser Zeit mit einer kleinen Aufmerksamkeit und Geste der Mitmenschlichkeit unsere Verbundenheit ausdrücken. Gianna Wabner, Präsidentin von Live To Love-Germany, ist es wichtig, den Älteren Respekt und Liebe zu erweisen: “Der große Wert ihrer individuellen und kollektiven Lebenserfahrung wurde hier im Westen immer weniger Bedeutung geschenkt. Eine bedauerliche Entwicklung, die in dieser Zeit wieder ein Korrektiv findet, welches uns allen hoffentlich erhalten bleibt.“

 
© Agnes Forsthuber / Live To Love Germany

Jung und alt aus dem Team sind auf vielfältige Weise sehr schöpferisch aktiv: Einige stellen Seifen her , andere nähen Baumwollmasken, Kinder malen Grußkarten mit den besten Wünschen für die Gesundheit und wieder andere haben kleine finanzielle Spenden zur Verfügung gestellt, die vollständig für weitere Beigaben der Tütchen genutzt worden sind.

Mitglieder aus dem Team suchen die älteren Menschen und Personen aus den Risikogruppen allein oder zu zweit auf und verteilen die Geschenktütchen, zusammen mit Masken und Infos zur Anwendung. Dies geschieht selbstverständlich mit Mund- und Nasenschutz und dem vorgeschriebenen Sicherheitsabstand. Einsatzorte für Live To Love Care sind Hamburg und Ostwestfalen . Den Menschen, die wir besucht haben, bieten wir zudem auch eine Einkaufshilfe an.
Wir danken allen ehrenamtlichen Helfern und Spendern, die dazu beigetragen haben!

Schnippschnapp

Ganz aktuell hat uns eine tolle Spende von Nemat Alizadeh von der Änderungsschneiderei Schnipp-Schnapp in Hamburg- Winderhude erreicht - er hat ehrenamtlich 60 Masken genäht - herzlichen Dank! Kennen Sie jemanden, der noch eine Einkaufshilfe benötigt oder sich über ein Live To Love Care Tütchen freuen würde? Dann schreiben Sie uns doch eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Noch haben wir Kapazitäten.

Weitere Eindrücke der Live To Love Care Aktionen können Sie auf unserer Facebook-Seite sehen.

Über das Projekt hat auch das Online-Magazin Lebe, Liebe, Lache berichtet. Lesen Sie hier den Artikel.

 

 

 

 

April 2020

 

 

Real time web analytics, Heat map tracking

© 2020 Live To Love