TV zu Gast bei Live To Love Care - September 2020

Heute war das Fernsehen zu Gast! Die wunderbare Frau Banduhn vom Netzwerk Nachbarschaft hat uns heute zusammen mit einem sehr freundlichen und interessierten Team von 
RTL Nord  besucht, um im Rahmen einer allgemeinen Reportage über aktive Nachbarschaftshilfen auch die Live To Love CARE Aktionen zu dokumentieren.
 

Erste Station des Filmteams: das Befüllen der neuen Taschen, die tatsächlich noch in der Nacht zuvor in enthusiastischem Einsatz genäht wurden - wie immer mit selbst hergestellter Seife, einem selbstgenähten Mund-Nasenschutz, frischem Obst und Gemüse in Bio-Qualität, sowie eingemachtem Gemüse, Pfefferminztee, Marmelade, Rätselheften, Süßigkeiten, Keksen, von den Kindern gemalten Bildern und natürlich viel Liebe!

 
© Agnes Forsthuber / Live To Love Germany 

Dabei wurden mehrere Statements im Live To Love-Team festgehalten und ebenso ein lebendiges Interview mit Gianna Wabner geführt, in dem es u.a. um die Veränderungen infolge der Covid-19-Krise in der Gesellschaft ging.

Dann ging es direkt weiter zum zum Herz von Live To Love CARE, dem Verteilen der Taschen an ältere und kranke Menschen, die nur sehr eingeschränkt ihre Wohnung verlassen können.
Gemeinsam mit dem Filmteam besuchten wir eine Dame und einen Herren, die spürbar aufblühten und sich unbeschreiblich gefreut haben. Natürlich über diesen außergewöhnlichen Besuch, sowie auch über die vielen liebevollen Details, die wir überreicht haben.
Lebe, um zu lieben - das Glück liegt gleich „nebenan“! 
 
Es war eine Zeit schöner Momente, voller Freude und sehr inspirierenden Gesprächen.
Stay tuned - die Reportage wird zeitnah ausgesendet!
Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden.
 
10. September 2020
 
Real time web analytics, Heat map tracking

© 2021 Live To Love