Have any Questions? +01 123 444 555

// 14. Mai 2022

Live To Love-Care für Geflohene in Dulsberg

Mit vollbepackten Autos haben wir heute Geflohene besucht, die glücklicherweise eine Zuflucht in einem Gästehaus in Hamburg-Dulsberg gefunden haben. Andreas Kelb hat spontan seine Appartements zur Verfügung gestellt. Sein liebevoller Einsatz als Besitzer und Herbergsvater zeugt von großer menschlicher Güte und wir sind voller Anerkennung.

In den letzten Wochen ist in seinem Haus eine Gemeinschaft entstanden, in der sich alle Bewohner liebevoll gegenseitig unterstützen. Treffpunkt ist ein Gemeinschaftsraum, in dem Kinder miteinander spielen, Familien Erfahrungen austauschen und sich gegenseitig Trost und Halt schenken.
In diesem Raum trafen wir heute ein, um unsere Hilfsgüter zu verteilen. Während die Mütter die passende Bedarfe für ihre Kinder aussuchten - spielten diese voller Freude mit den neuen Stofftieren.
In den kurzen Gesprächen, die aufgrund der Sprachbarrieren aus vielen Gesten bestanden, gaben die Geflohenen ihrer großen Dankbarkeit in Deutschland Zuflucht gefunden zu haben Ausdruck. Und trotzdem: Die meisten wünschen sich nichts sehnlicher als möglichst bald wieder in die Ukraine, die ihre Heimat ist, zurückkehren zu können.

Wir sind übrigens total glücklich über die Unterstützung von Lena, die sich spontan bereit erklärt hat, Love To Love in ihrer Profession als Hebamme zu unterstützen.
Seit einigen Wochen kümmert sie sich sehr liebevoll und selbstlos um eine junge Nigerianerin, die wir alle sehr ins Herz geschlossen haben. Eine gebildete junge Frau, die unmittelbar nach der Flucht aus der Ukraine ihr entzückendes kleines Mädchen in Hamburg auf die Welt gebracht hat. Lena ist wirklich jederzeit für die beiden da, gibt wichtige gesundheitliche Ratschläge, hilft sogar bei Behördengängen und bei vielen weiteren relevanten Fragen in diesem neuen Land.
 
"Black Lives Matter!“ Es ist tatsächlich bestürzend zu erfahren, dass schwarzen Menschen weniger humanitäre Unterstützung zuteil wird. Diese Diskriminierung ist eine schmerzhafte Angelegenheit. Mensch ist Mensch - es sollten definitiv keine Unterschiede geben, weder wegen der Hautfarbe der Kulturen oder der Religionen!

Danke

Allen Spender:innen - ob national oder international -  herzlichen Dank für die großartige Unterstützung der Menschen aus der Ukraine - jeder Beitrag hilft uns allen unser Menschsein mit Sinnhaftigkeit zu erfüllen.
 

Herzlichst

Euer Live To Love Team.

Zurück

Live To Love Germany ist Teil dieses internationalen Netzwerks humanitärer und gemeinnütziger Aktivitäten. Die Organisation lokaler und die Unterstützung internationaler Hilfsprojekte durch aktive Arbeit, Spenden oder Sachleistungen ist unsere zentrale Aufgabe.

Live To Love Germany
Eppendorfer Weg 93A
20259 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 / 555 770 59
Telefax: +49 (0)40 / 254 957 53
E-Mail: info@live-to-love-germany.org

© 2022 Live To Love   Germany
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Bitte treffen Sie Ihre Auswahl zu den Cookie-Einstellungen.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close