Have any Questions? +01 123 444 555

1. European Bike Yatra Hamburg - Copenhagen

PRESSE / BIKE YATRA 2024

LOVE IS ACTION

// 12. Juni 2024
 
"Ich trage das Bike Yatra weiter nach London, Oxford und an andere Orte. Ich hoffe, dass ich in der Lage sein werde, meine Wünsche zu erfüllen, obwohl ich ein kleines Schulterproblem habe und die Ärzte mir empfehlen, meine Schulter nicht zu belasten."
Der Gyalwang Drukpa

Happiness

 
“Give unconditionally, expecting nothing in return - as soon as you place conditions on your generosity, you place conditions on your happiness.”
The Gyalwang Drukpa

European Bike Yatras

 
“I’m carrying on Bike Yatra to London, to Oxford and other places. Hopefully, I will be able to fulfil my wishes, though I have a bit of shoulder problem and doctors are recommending me not to stress my shoulder.”
The Gyalwang Drukpa

Kopenhagen!!!

// 6. und 7. Juni 2024
 
Nach 490 km erreichte das von dem Gyalwang Drukpa geleitete European Bike Yatra von Hamburg aus Kopenhagen. Die Gruppe wurde von dänischen Umweltschützern und Repräsentanten im Parlamentsgebäude empfangen, wo es einen inspirierenden Austausch über Klimaziele und grünes Leben gab.
Die Teilnehmer des Bike Yatra genießen auch die täglichen Meditationen und Vorträge des Gyalwang Drukpa sowie die Anwesenheit der Kung Fu Nonnen, die weltweit für ihre mutige humanitäre Arbeit bekannt sind.

KOSTBARE UNTERWEISUNGEN UNTER DEM WEITEN HIMMEL

// 5. Juni 2024
 
Unermesslich glückliche Bedingungen: Jeden Morgen erhalten wir von dem Gyalwang Drukpa tiefgründige Unterweisungen in Meditation.

WORLD ENVIRONMENT DAY 2024

// 5. Juni 2024
 
Wir sind bereits seit dem 27.5. mit dem Gyalwang Drukpa und den Kung Fu Nonnen in Sachen umweltfreundliches Reisen, Klimaschutz und Gleichberechtigung auf dem Fahrrad unterwegs, in Richtung unseres Zielortes Kopenhagen - und haben unterwegs zahlreiche Bäume gepflanzt.

Jeder einzelne Tag: fantastisch

// 3. Juni 2024
 
"Guten Tag. Wir machen hier gerade eine Mittagspause. Nahezu jeden Tag, ist es einfach fantastisch für uns.
Wann immer wir eine Pause brauchen, gibt es einen Platz zum Ausruhen, ihr Lieben. Wann immer wir eine Mittagspause brauchen, gibt es einen geeigneten Ort für die Mittagspause! Was können wir noch erwarten? Ich möchte Live To Love Germany als Veranstalter dafür danken, dass sie so gut studiert haben, wie man uns alle auf eine landschaftlich reizvolle Reise führen kann, und nicht über die Autobahn oder Schnellstraßen.“
Der Gyalwang Drukpa

European Bike Yatra - 6. Tag

// 2. Juni 2024
 
"Einen wunderschönen guten Morgen an alle. Dies sind die Fotos von gestern Morgen, als wir an einem Strand in Deutschland waren, bevor wir die Grenze passierten. Wir machten eine sogenannte Meditation und unterhielten uns über das Thema Meditation. Ich fühlte mich sehr inspiriert, über Meditation am Meer zu plaudern! Der große Meister Tilopa sagte sehr deutlich, dass Meditation wie ein Ozean sein sollte, und ich denke, das hat auch etwas mit meinem Geist zu tun, und ich habe versucht, meinen Freunden ein wenig davon zu erzählen.
Ich meditiere seit meinem achten Lebensjahr, aber ich habe nicht viele Dinge, die ich über Meditation zu sagen vermag. Ich fühle mich immer komisch, wenn ich über Meditation spreche. Ich denke, sobald es um die höchste Ebene der so genannten Meditation geht, kann man sie nicht mit dem Verb ausdrücken. Sie liegt sogar außerhalb des Ausdrucks und der Vorstellungskraft. Es fällt mir im wahrsten Sinne des Wortes schwer, die richtigen Worte zu finden, um es schön auszudrücken. Murmle ich Monate und Jahre lang, nur um die Zeit totzuschlagen?"
Der Gyalwang Drukpa

Bericht auf NOA4TV

Der Hamburger Sender Noa4TV hat das Live To Love - Bike Yatra Team unmittelbar nach dem Start im Eichtalpark in Wandsbek besucht und zahlreiche Interviews geführt.
Vielen Dank, dass Ihr uns das Video zur Verfügung gestellt habt - siehe Youtube
Rechte: on air new media GmbH

1. EUROPEAN BIKE YATRA GOES ROSTOCK!

Nach der Meditationspraxis und einer tiefgründigen Lehrrede des Gyalwang Drukpa, führte die Fahrt gestern weiter nach Rostock.
Die hohen Gäste aus dem Himalaya und die Stifung wurden von der Umweltsenatorin Dr. Ute Fischer-Gäde mit sehr herzlichen Worten, welche von einer großen Verbundenheit getragen waren, empfangen.
Dr. Fischer-Gäde unterstrich in ihrer Rede die Notwendigkeit gemeinsamer Anstrengungen, um das Leben auf dieser Erde zu erhalten. Der Gyalwang Drukpa, die Kung Fu Nonnen und Live To Love Germany haben 3 weitere Klimabäume gepflanzt. Die Stadt Rostock hat die Baumpflanzung nicht nur mit einer sehr schönen Fläche, sondern auch mit einem bestens ausgerüsteten Team des Grünflächenamtes unterstützt.
Im Anschluß radelten wir weiter durch die Rostocker Heide bis an die Ostseeküste.
Heute geht es mit der Fähre nach Dänemark und wir beginnen den dänischen Teil unserer Route nach Kopenhagen.
Euer Live To Love Team
"Mir wurde gesagt, dass dieser Strand, oder besser gesagt, der Sand, etwas ganz Besonderes ist und Rücken- und Schulterschmerzen fast heilt, wenn man sich hinlegt und für eine gewisse Zeit vergräbt. Viele Mitglieder unseres Teams schlugen mir vor, mich hinzulegen und meine Schulter etwa 15 bis 20 Minuten lang dort zu vergraben. In meinem Fall spürte ich einen beschleunigten Schmerz, was ein sehr gutes Zeichen sein könnte! Wie auch immer, mir geht es sehr gut. Bitte macht euch keine Sorgen um mich. Die meisten Bilder sind von gerade eben, wir haben einen sehr berühmten Strand nach der Fährüberfahrt nach Dänemark passiert."
Der Gyalwang Drukpa

Unser fantastisches Versorgungsteam macht alle happy!

// 30. Mai 2024
 
Sie schultern eine immense Arbeit im Hintergrund, bauen Küche und die dazugehörigen Pavillons morgens ab und abends wieder auf, bereiten alles frisch und extrem lecker zu - natürlich bio - und sind den ganzen Tag voll damit beschäftigt uns auf´s Beste zu versorgen.
DANKE für Eure wundervolle Fürsorge und eine perfekte Sportlernahrung.

European Bike Yatra – 3.Tag: am Schweriner See angekommen!

// 29. Mai 2024
 
Auf dem Weg nach Kopenhagen wurden der Gyalwang Drukpa, die Kung Fu Nonnen, Live To Love Germany und alle Teilnehmer:innen des Bike Yatra von Bürgermeister Rainer Kloth nach Klein Trebbow eingeladen - einer Gemeinde in der Nähe des Schweriner Sees. Hier wurde als Zeichen der Verbundenheit im Einsatz für den Klimaschutz, ein Ahorn gepflanzt. Über viele Jahre hinweg hat sich Rainer Kloth sehr erfolgreich für wirksame und innovative Klimaschutzkonzepte in seiner Gemeinde eingesetzt und viele weitere nachhaltige Projekte ins Leben gerufen.
Sehr beeindruckend war die Führung durch den Schlossgarten. Das bedeutungsvolle Teehaus, sowie die Skulptur haben uns viel Einblick über die Weitsicht des Bürgermeisters geschenkt.
Rainer Kloth ließ es sich nicht nehmen uns einige Kilometer mit dem Rad zu begleiten und den Weg, vorbei an einigen besonderen Plätzen der Gemeinde, zu zeigen.
Der Tag wurde von einer weiteren Baumpflanzung von zwei Klimabäumen durch den Gyalwang Drukpa, den Kung Fu Nonnen und Live To Love Germany am Zielort des 3. Tages gekrönt.
Wir sind sehr erfüllt von einem in jeder Hinsicht reichen Tag und vielen glücklichen Begegnungen.
Euer Live To Love Team

Auftakt mit Empfang im Hamburger Rathaus

// 27. Mai 2024
 
Das allererste europäische Bike-Yatra unter der Leitung des Gyalwang Drukpa hat begonnen. Den Auftakt bildete ein Empfang im Hamburger Rathaus, zu dem Hamburgs 2. Bürgermeisterin Katharina Fegebank eingeladen hatte. Nach einer Pressekonferenz am Flaggenplatz mit den Kung Fu Nonnen machten sich die Teilnehmer:innen mit Unterstützung der Hamburger Polizei auf den Weg. Mit dem Fahrrad ging es durch Schleswig-Holstein bis nach Lütjensee, wo auch eine Baumpflanzung auf dem Tagesprogramm stand.

ZUM AUFTAkt DES 1. EUROPEAN BIKE YATRA WURDEN DIE BÄUME GEPFLANZT!

// 26. Mai 2024
 
Das 1. European Bike Yatra nimmt Fahrt auf! Heute wurden von dem Gyalwang Drukpa, den Kung Fu Nonnen und dem Live To Love Team die ersten 3 Blauglocken-Bäume gepflanzt. Diese werden auch als Klimabäume beschrieben, weil sie unglaublich viel CO2 speichern und Sauerstoff freigeben - und damit sehr gut für das Klima sind.
Nach dieser Aktivität für Mutter Erde und die nächsten Generationen ging es auf eine erste Testfahrt mit den neuen Rädern um vertraut zu werden damit.
Ein großartiger Tag mit allen besten Vorzeichen neigt sich dem Ende zu und wir alle sind überaus glücklich.
Morgen geht es los in Richtung Kopenhagen!
Euer Bike Yatra Team

Live To Love Germany ist Teil dieses internationalen Netzwerks humanitärer und gemeinnütziger Aktivitäten. Die Organisation lokaler und die Unterstützung internationaler Hilfsprojekte durch aktive Arbeit, Spenden oder Sachleistungen ist unsere zentrale Aufgabe.

Live To Love Germany
Eppendorfer Weg 93A
20259 Hamburg

Telefon: +49 (0)40 / 555 770 59
Telefax: +49 (0)40 / 254 957 53
E-Mail: info@live-to-love-germany.org

© 2024 Live To Love   Germany
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Bitte stimmen Sie der Nutzung von essentiellen Cookies zu.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close